Zertifizierung zum Happiness Trainer

 

Die Informationsdichte und das Wissen, was wir verarbeiten müssen, nimmt exponentiell zu. Durch zahlreiche Medien und die Digitalisierung wird es zudem immer schwieriger, die Aufmerksamkeit von Seminarteilnehmern über einen längeren Zeitraum auf einem hohen Level zu halten.

In der Ausbildung zum Happiness Trainer erlernen Sie die didaktischen Konzepte, die auch wir anwenden, um ein höchstmögliches Maß an Aktivierung und eine hohe Behaltenswahrscheinlichkeit des vermittelten Wissens zu erzielen.

Mit einem starken Fokus auf Erkenntnissen der Positiven Psychologie und den Neurowissenschaften erlernen Sie Methoden, wie Sie sowohl kognitiv als auch emotional Ihren Teilnehmern, Schülern oder Studenten eine optimale und unterhaltsame Wissensaufnahme und -anwendung ermöglichen.

 

Die Inhalte der Ausbildung sind:

Modul 1
Grundhaltung und Methoden des Happiness Trainers
  • Schlüsselfunktionen und Einsatzfelder von Trainern
  • Grundhaltung und Ansätze des Happiness Trainers
  • Basis-Konzepte des Happiness Managements
Modul 2
Didaktische Gestaltung von Trainings
  • Formen von Trainings, Workshops und Seminaren
  • Bewertung und Auswahl adäquater Formate
  • Didaktische Gestaltung und Strukturierung von Trainings
Modul 3
Methoden und Techniken
  • Trainingsmethoden und -formate
  • Verwendung von Medien
  • Aktivierende Elemente
Modul 4
Gestaltung von Gruppenprozessen
  • Führung von Gruppen
  • Analysieren und Steuern von Gruppenprozessen
  • Interventionstechniken
Modul 5
Marketing für Trainer
  • Positionierung und Branding
  • Profilierung als Trainer in der Selbständigkeit oder im Unternehmen
  • Marketingmethoden für Trainer

Die Ausbildung erfolgt in einem 3-tägigen Präsenz-Workshop sowie durch weiterführende Online-Materialien. Nach bestandener Prüfung erfolgt die vom TÜV Süd akkreditierte Zertifizierung zum „Happiness Trainer“.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung ist die vorherige erfolgreiche Absolvierung der Ausbildungen zum Certified Happiness Ambassador (HMI), Certified Happiness Manager (HMI) und Certified Happiness Coach (HMI).

Die Ausbildungen werden für Unternehmen intern oder als offene Ausbildung durchgeführt. Informationen unter: office@happiness-management-institut.com.

 

Nächste offene Ausbildung:

  • Auf Anfrage
Kursgebühr: 2.404 € zzgl. MwSt. inkl. Prüfungs- und Zertifikatsgebühr

Die Ausbildung ist vom TÜV Süd als zugelassene Arbeitsmarktmaßnahme akkreditiert. Damit erfolgt eine Kostenübernahme mit Bildungsgutschein. Informationen zur Förderung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor Beginn der Ausbildung.

Anmeldungen und Informationen unter: office@happiness-management-institut.com.